• Canyoningurlaub Korsika

    Canyoningurlaub Korsika

    Eine ganze Woche aufregende Touren in den schönsten Schluchten Frankreichs. Entsprechend dem Können meiner Gäste wähle ich Canyons in verschiedenen Schwierigeitsgraden aus, so ist jedesmal ein Naturerlebnis garantiert.

CANYONINGURLAUB IN KORSIKA

CANYON POLISCHELLU

Der Polischellu in Korsika ist eine sehr offene Canyoningtour, bei der wir uns naheuzu die gesamte Zeit in der strahlenden Sonne bewegen.
Er lässt sich in mehreren Abschnitten durchsteigen und der Anweg führt immer dicht am Wasser entlang, erst auf der rechten, später auf der linken Flussseite. Nach einer guten dreiviertel Stunden durch dichten Wald und einer kurzen Kletterpassage ziehen wir uns direkt am Wasser um.
Die Wege von Wasserfall zu Wasserfall sind stets kurz, viele davon eignen sich hervorragend als Sprünge oder Rutschen.
Das Wasser ist extrem klar, die Menge und die Temperatur sind stark von der Jahreszeit abhängig. Im Frühjahr ist der Wasserstand meist mittelhoch bis hoch.

Canyon Polischellu Korsika,
Frankreich
CANYON POLISCHELLU

Da die Tour sehr viel Raum für Varitionen bietet, eignet sie sich sowohl als Einstieg zu unserem Canyoningurlaub und ebenso gut als krönender Abschluss.
An einem Wasserfall versteckt sich zum Beispiel eine Rutsche, auf der man bei entsprechendem Wasserstand die letzten Meter über die Kante katapultiert wird. Neulinge können diesen Nervenkitzel umgehen oder springen.
Im Mittelteil lässt sich ein acht Meter Wasserfall rutschen, genausogut kann man auch relaxt abseilen.
Lassen Sie sich einfach überraschen!

Canyon Polischellu Korsika,
Frankreich
AQUATISCHE WANDERUNG TRAVU

Der Fluss Travu wird während der Schneeschmelze gerne mit dem Kajak befahren, bei entsprechend niedrigem Wasserstand tauschen wir das Boot gegen einen Neoprenanzug und bewegen uns schwimmend fort.
Die leichte Strömung nimmt uns dabei die meiste Arbeit ab, am Ufer entdecken wir immer wieder Sprünge und im mittleren Teil hat die Kraft des Wassers mehrere traumhaft schöne Rutschen ausgespült.
Zum Ende verengt sich das weite Tal noch einmal zu einer echten Schlucht und fasziniert mit atemberaubenden Felsformationen.

Canyon Travu Korsika,
Frankreich
CANYONING RICHIUSA

Der Richiusa in der Mitte Korsikas hat ein weit über Frankreich hinaus bekanntes Renommee.
Unvergleichliche Farben und Formen und ein kristallklares Wasser sorgen regelmäßig für offene Münder, Jubelrufe und wahnsinnig schöne Fotos.
Auch auf dieser Tour begleitet uns die gesamte Zeit die Sonne und lässt das Canyonistenherz schneller schlagen.

Canyon Richiusa Korsika,
Frankreich
HIGHLIGHT VACCA

Die Canyoningtour Vacca in Korsika kann ich nur als absolutes Highlight bezeichnen, alles andere wäre tiefgestapelt.
Sie werden ob der einmaligen Natur auf die Knie fallen wollen.
Das Titelfoto auf der Seite "Reiseziele - Korsika" zeigt den schönsten Wasserfall, der zahlreiche Korsikaberichte ziert und den man beherzt springen kann.

Canyon Vacca Korsika,
Frankreich
SCHLUCHT CIUVONE

Als vielleicht krönenden Abschluss der Fortgeschrittenen Woche wählen wir gerne die Schlucht Ciuvone.
Viel Wasser und einige trickreiche Abseilstellen machen aus diesem Canyon ein kniffeliges Unternehmen.
Als (unbedeutendes) Tüpfelchen auf dem I liegt der Ausstiegsparkplatz genau an einer Grabstätte eines ehemals reichen Korsen.

Canyon Ciuvone Korsika,
Frankreich