• Canyoningkurs Dolomiten

    Canyoningkurs Dolomiten

    Level 2 ist Ihr Folgekurs für Level 1. Es spielt dabei keine Rolle, an welchem Reiseziel Sie Level 1 besucht haben. Besonders engagierte Canyonisten besuchen beide Kurse aufeinanderfolgend. In Level 2 erweitern Sie Ihr Wisssen für das Begehen von Schluchten mit hohem Schwierigkeitsgrad.

CANYONINGSCHULE LEVEL 2 IN BELLUNO





MEHR ALS CANYONING

Als erfolgreicher Absolvent eines meiner Canyoningkurse Level 1 steht Ihnen nach ersten eigenen Erfahrungen in einfachen Schluchten nun auch Level 2 offen. Der Level 2 Kurs in Belluno befähigt Sie in einer weiteren Woche zum Begehen auch anspruchsvollerer Canyons. Werden Sie Gast meiner Canyoningschule in den Dolomiten und genießen Sie die üblichen Vorteile aus komfortabler Unterkunft, Vollverpflegung und durchdachten Schulungen. Der Kurs besteht aus fünf Begehungen von Schluchten im fortgeschrittenen Niveau, während dieser Touren bringe ich Ihnen die notwendigen, komplexeren Techniken bei. Dazu gehören fortgeschrittene Seiltechniken, Rettungsmethoden und die Organisation von kompletten Touren.
Sie werden binnen des Wochenkurses zu einem Canyoning Profi mit fundiertem Wissen und können zukünftig auf einen Guide verzichten.

Canyoningschule Dolomiten,
Italien
CANYONING AUSBILDUNG

Auch der Level 2 Kurs ist nach neusten Lernmethoden gestaltet und orientiert sich an der Ausbildung für professionelle Canyoning Guides der CIC. Nahezu alle Lernschritte werden ausserhalb der Canyons "im Trockenen" erarbeitet und danach in echter Canyoing Umgebung angewandt und dadurch vertieft. Begleitet wird die Praxis von mehreren theoretischen Einheiten zur Wetter- und Materialkunde.
Auch für den Fortgeschrittenen Kurs genießen Sie das spezielle, lebenslange kostenlose Update: Zum Preis eines regulären Canyoningurlaubs können Sie zukünftig an allen Kursen aus meinem Angebot teilnehmen. Damit können Sie auch neuste Entwicklungen verfolgen und Ihr Wisssen auffrischen.

Fogare Dolomiten,
Belluno
SCHLUCHT PILE

Den Canyon Pile lernen Sie durch das eigenständige Aufbauen der Abseilstände aus einem vollständig anderen Blickwinkel kennen. Die Analyse der Gegebenheiten: Wassermenge, Höhe, Bedingungen im Becken am Fuß der Wasserfalls und nicht zuletzt das Können der Teilnehmer gerät in Ihren Fokus. Die Einschätzung, ob man vielleicht auch springen oder rutschen kann, obliegt Ihnen - natürlich unter meiner Kontrolle. Sie wenden nun all das, was Sie aus Level 1 kennen, praktisch an und lernen weitere fortgeschrittene Techniken kennen. Trotzdem erfreuen Sie sich natürlich weiterhin an der fantastischen Kalkfelswelt mit Ihren kristallklaren Pools und den hohen Felswänden.
Zusammen mit den anderen Kursteilnehmern planen wir die nächsten Abstiege und die notwendigen Lernschritte, mit jedem Tag lege ich dabei mehr und mehr Verantwortung kontrolliert in Ihre Hände.
Gewinnen Sie weitere Sicherheit und mehr Selbstvertrauen für Ihre zukünftigen Erlebnisse und wachsen Sie in Ihrer Canyoningkarriere einen großen Schritt weiter.

Canyon Pile Dolomiten,
Italien
TRAVENANZES

Die Königstour in den Dolomiten ist der Travenanzes. Diese Schlucht liegt in Ampezzo und damit bereits in den höheren Lagen der Berge. Mit über 2 Kilometern Länge und einer stets hohen Wassermenge ist dieser Canyon definitiv eine Unternehmung für Fortgeschrittene oder Experten. Dieses Erlebnis ist unser Wochenziel. Nach gut einer Stunde Anweg warten vier Stunden Canyoning Action auf unsere hervorragend vorbereitete und trainierte Gruppe. Zahlreiche Abseilstände und ein hoher Wasserlauf erfordern den Einsatz aller Teilnehmer beim Aufbau, beim Abseilen und Seil packen. Um die Begehung dieser Tour werden uns andere Canyonisten beneiden.
Die gesamte Planung und Organisation erledigen wir im Vorfeld gemeinsam, so dass tatsächlich jeder Teilnehmer alle Details kennt und so theoretisch auch alleine unterwegs sein könnte.

Travenanzes Ampezzo,
Italien