• Canyoningkurs Korsika

    Canyoningkurs Korsika

    Der Level 2 ist der Aufbaukurs, egal an welcher Destination Sie Level 1 besucht haben. Während dieses ebenfalls siebentägigen Canyoninkurses in Korsika schule ich komplexere Seiltechniken und diverse Rettungsmethoden.
    Nach der Woche sind Sie fit um auch anspruchsvolle Schluchten mit höherem Wasserdurchsatz zu begehen.

CANYONINGSCHULE LEVEL 2 IN KORSIKA

ABSEILTRAINING

Mit dem Absolvieren des Kurses Level 1 haben Sie die Basis geschaffen, mit der Sie Canyons mit niedrigem Schwierigkeitsgrad begehen können.
Während Level 2 erlernen Sie komplexere Seiltechniken wie geführtes Abseilen, abseilen über Knoten und Rettungstechniken wie Aufstieg am Seil und Flaschenzüge. Außerdem führe ich Sie an die Beherrschung von stärkeren Strömungen heran. Sie erlernen das Meistern von schwierigen Canyons.
Alle Schulungen finden zuerst "offline", das heißt außerhalb des Canyons statt und werden dann direkt in der Schlucht vertieft. Im Vergleich zu einem regulären Canyoningurlaub bekommen Sie die Lerninhalte als Bonbon und sind trotzdem genauso oft in faszinierenden Wasserfällen unterwegs!

Canyon Polischellu Korsika,
Frankreich
CANYONING AUSBILDUNG

Die tägliche Canyoning Ausbildung beginnt stets mit einer theoretischen Planung am Morgen und spielt sich dann in einem wunderschönen Canyon ab.
Gemeinsam entscheiden wir, welche Schlucht zu den Lernzielen jeweils am besten passt und berücksichtigen dabei selbstverständlich das Gruppenkönnen, die Wetterverhältnisse und wählen das notwendige Material aus. In den meisten Canyons ist das Wasser kristallklar und die Sonne unser ständiger Begleiter.
Auf dem Weg zum Canyoningprofi übernehmen Sie Schritt für Schritt alle wichtigen Aufgaben und Entscheidungen. Ein paar unserer avisierten Touren heißen Vacca, Purcaracchia oder Piscia di Gallu.

Canyon Vacca Korsika,
Frankreich
WILDWASSERTRAINING

Wenn es die Wasserverhältnisse auf den zahlreichen Kajakstrecken zulassen, werden Sie an einem Tag einen Wildwasserkurs durchlaufen, dessen Inhalte Sprungtechniken, Strömungsformen, Schwimmtechniken und Rettungstechniken sind.
Wir wählen dazu gemeinsam einen Flussabschnitt, der die entsprechenden Vorraussetzungen mitbringt. Die Lernkurve ist bekanntermaßen sehr steil, so dass Sie binnen weniger Trainingsstunden die Grundkenntnisse des Wildwasserschwimmens beherrschen. Sie sind in der Lage Strömungen zu analysieren und einzuschätzen. All dieses Wissen ist bei Canyoningtouren mit höheren Wasserständen unerlässlich.

Wildwasserkurs Korsika,
Frankreich
CANYONING RICHIUSA

Wenn die Bedingungen passen, dann steht einer Canyoningtour im Richiusa nichts im Wege. Eine der schönsten Schluchten in >Korsika.
Neben den einmaligen Farben und Formen bietet der Richiusa kristallklares Wasser und sehr gute Vorraussetzungen um fortgeschrittenere Techniken wie geführtes abseilen, auch Rappel Guide genannt oder das Ablassen von Personen zu üben. Ganz nebenbei warten tolle Sprungstellen auf die Canyonisten.

Canyon Richiusa Korsika,
Frankreich
CANYONING CIUVONE

Einer der anspruchsvollsten Touren in Korsika ist der Ciuvone.
Wenn dieser Canyon, der unser Kursziel ist, von allen sicher durchstiegen wird, können wir mit Stolz und Recht behaupten, dass der Kurs hervorragend bestanden ist. Zum Abschluss erhalten Sie eine Urkunde und wir feiern gemeinsam diese spannende Zeit voller gemeinsamer Erlebnisse.

Canyon Ciuvone Korsika,
Frankreich