• Nachtcanyoning mit VengaTours

    Special

    Und wenn Ihnen das alles noch nicht reicht, bieten ich Ihnen auf meinen Reisen regelmäßig Überraschungsaktivitäten an. Im Repertoire finden sich Abseilen oder Canyoning in der Nacht, Zip Line, Hochseilgarten, Nachtwanderung oder ein Pendelsprung.

NACHTCANYONING, PENDELSPRUNG ...

PENDELSPRUNG

Dieses Abenteuer ist so geheim, dass es davon nicht mal Bilder gibt.
Wer ist als Kind nicht gerne geschaukelt? Mühselig war nur das ewige Anschwung Holen. Ein Pendelsprung ist eine Art Schaukel, 15 bis 30 Meter hoch und der Startpunkt ist gaaaanz oben. Ein wenig wie die Schiffschaukel auf dem Jahrmarkt, nur viel viel näher an der Natur!
Erleben Sie dieses Highlight während Ihres Aktivurlaubes mit mir.

Pendelsprung Verdon,
Frankreich
NACHTABSEILER

Einfaches Abseilen reicht Ihnen nicht mehr? Und Sie wollen den Canyon du Verdon bei Nacht erleben?
Dann fahren Sie mit mir per Kanu unter dem Sternenhimmel in die Schlucht und seilen Sie sich im Schein der Stirnlampe 30 Meter frei hängend in das kühlende Nass ab.
Je nachdem ob der Vollmond die Schlucht erhellt oder der Himmel so dunkel ist, dass tausende Sterne zu erkennen sind, die Fahrt mit dem Kanu in die Schlucht ist für sich schon ein einmaliges Erlebnis.

Nachtabseiler Verdon,
Frankreich
NACHTCANYONING

Canyoning im Dunklen.
Wir begehen einen einfachen Canyon mit kurzen Abseilstellen. Hier geht es nicht um Action, sondern um die Mystik des Mondlichtes, welches sich schwach im Wasser spiegelt. Und um das Erlebnis, etwas zu wagen, was anderen noch nicht einmal einfällt. Zum Beispiel in Italien. Der Lichtschein zwischen den Felwänden, das glitzernde Wasser und die dunkle Nacht sind eine Kombination, die ein wenig an die Nachtwanderungen aus der Kindheit erinnert, aber die Wasserfälle sind noch ein ordentliches Extra!

Nachtcanyoning Ballene,
Frankreich