• Canyoningurlaub nach Madeira

    Canyoningurlaub Madeira

    Ihr Canyoningurlaub in Madeira, Portugal ist ein komplettes Urlaubspaket und besteht aus fünf Touren Canyoning, Ihrer gewählten Unterkunft, der schmackhaften Vollverpflegung und dem Transfer vom Flughafen zum Ferienhaus.
    Die Reise findet statt im Februar, Juni und August.

CANYONINGURLAUB IN MADEIRA





MADEIRA CANYONING

Wenn Sie im Februar, Juni oder August Canyoning in Madeira erleben möchten und gerne ein komplettes Urlaubspaket mit meinem Rundum Service genießen wollen, dann ist der Cayoningurlaub Madeira genau die richtige Entscheidung.
Dieses Video zeigt die Schlucht Seixal oberhalb des gleichnamigen Ortes an der Nordseite der Insel. Ein toller Canyon im mittleren Schwierigkeitsgrad.
Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Canyoning Seixal,
Madeira
CANYONING

Canyoning bezeichnet das Durchsteigen von wasserführenden Schluchten. Wir folgen einem kleinen Gebirgsbach mit kühlem Wasser auf seinem Weg durch die zerklüftete Vulkanlandschaft Madeiras. Dabei überwinden wir in einem engen Canyon natürliche Wasserfälle mittles verschiedener Techniken:

  • Klettern
  • Rutschen
  • Springen
  • Abseilen
Traumhafte Naturpools mit klarem Wasser laden zum Schwimmen ein und die hohen Felswände links und rechts unseres Weges machen uns klar, dass es nur eine Richtung gibt: dem Wasser hinterher.
Auf der Blumeninsel gibt es Canyoningtouren in allen erdenklichen Schwierigkeitsgraden, von ganz leicht bis extrem schwierig. Ich wähle der Gruppe entsprechend jeden Tag eine Schlucht im passenden Niveau aus. Die meisten Touren finden sich an der Nordküste, einige enden direkt am Meer.
In Madeira biete ich zwei verschiedene Canyoningurlaube an, einen für Neulinge und Gäste mit geringer oder gänzlich ohne Vorerfahrung und einen für Fortgeschrittene. Hier sollten Sie bereits ein paar Schluchten begangen haben oder zum Beispiel durch das Klettern den Seilumgang beherrschen. Im Zweifel nehmen Sie vor der Buchung einfach Kontakt mit mir auf.

Naturpool Canyon Madeira
FOLHADO

Eine klassische Schlucht für den Canyoningurlaub ist der Canyon Folhado. Er liegt bei Seixal und die höchste Abseilstele beträgt 35 Meter. Eine komplette Tagestour inklusive Materialeinweisung, Abseiltraining und diversen Erklärungen zu den verschiedenen Techniken erwartet Sie.
Das notwendige Material wird von mir gestellt:

  • Neoprenanzug in 5 mm mit Kapuze
  • Neoprensocken
  • Gegebenenfalls Neoprenhandschuhe
  • Canyoninggurt mit doppelter Standleine
  • Abseilgerät mit verschiedenen Bremsstufen
  • Helm
  • Canyoningrucksack
Als kollektives Material führen wir in der Gruppe mit:

  • Alle notwendigen Seile
  • Notseil
  • Erste Hilfe Material
  • Telefon
Freuen Sie sich auf einen tollen Urlaub mit Canyoning in wachsendem Schwierigkeitsgrad und auf Lernerfolge, die sich von ganz alleine einstellen. Am Ende der Woche benötigen Sie meine Hilfe nur noch für die Tourenplanung und Organisation, als Fahrer und für den Aufbau der Abseilstände. Den ganzen Rest können Sie alleine!

Canyoning Folhado
FUNDA

Der Canyoningurlaub für Fortgeschrittene bietet ein höheres Schwierigkeitsniveau. Ebenfalls an der Nordküste liegt die Schucht Ribiera Funda. Nur über eine eigentlich verbotene Zufahrt erreicht man ein fast verlassenes Dorf, welches man durchquert, um oberhalb in eine zunächst trockene Schlucht einzusteigen. Die erste Abseilstelle misst zehn Meter und nach einer kräftigen Quelle wartet das Highlight der Tour: ein fünfzig Meter hoher Wasserfall, der in ein scheinbares Loch hinabführt. Hier erwartet Sie eine schöne Dusche und somit ein faszinierendes Gefühl von Action und Adrenalin. Mehrere weitere Abseilstellen folgen, bis die Schlucht sich schließlich direkt am Atlantik öffnet. Eine zerstörte alte Straße lässt die Kraft der Wellen und der Hochwasser erahnen.
Selbstverständlich nehmen wir auch in der Fortgeschrittenen Woche das gesamte Material mit auf unsere Abstiege.

Schlucht Funda, Madeira