• Canyoningschule Hohe Alpen

    Canyoningschule Hohe Alpen

    Wenn Sie mehr wollen, als immer nur mit einem bezahlten Guide zum Canyoning zu gehen, buchen Sie einfach einen 14 tägigen Canyoningkurs in meiner Canyoningschule in den Hohen Alpen in Frankreich.

CANYONINGSCHULE HOHE ALPEN

CANYON CHICHIN

Der Chichin am Ende des Freissinieres Tals, ist einer der schönsten Canyons in Frankreich. Er ist unter Anleitung eines Guide sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Canyonisten geeignet und bietet mehrere Abschnitte und somit auch diverse Ausstiegsmöglichkeiten. Der spektakulärtse Moment ist der Schlusswasserfall, der gute 50 Meter hoch ist und mehrere Abseilinien bietet. Wir wählen gemeinsam den passenden Abschnitt für unser Training aus.

Canyoning im Chichin Freissinieres,
Frankreich
CANYON FOURNEL

Als Einstiegstour wähle ich meist den Fournel, der sich ganz hervorragend für eine umfangreiche Trittschulung eignet.
Ich erläutere praktisch und theoretisch was "zu Fuß" zu beachten ist, immerhin ist das Laufen die am meisten ausgeübte Aktivität beim Canyoning. Ich zeige Ihnen, wie wichtig die Teamarbeit innerhalb der Gruppe ist und wie sie Ihren Tourpartnern am besten helfen können.
Selbstverständlich werden Sie auch die ersten Wasserfälle abseilen und eine wunderschöne Engpassage durchsteigen.

Trittschulung Fournel,
Frankreich
CANYON BEAL NOIR

Für ein umfangreiches Abseiltraining begehen wir die Schlucht Beal Noir, in der zehn Abseilstellen ohne Laufwege direkt aufeinander folgen.
Der Anweg ist mit 20 Minuten so kurz, dass es leicht möglich ist, die Tour zweimal an einem Tag zu begehen. Sollte also nach einer Tour noch nicht alles sicher sitzen, starten wir einfach eine zweite Runde.
Obwohl der Canyon sehr einfach ist, verstecken sich in ihm doch einige wunderschöne und aufregende Passagen.

Abseiltraining Beal Noir,
Frankreich
CANYON PRA REBOUL

Das Aufbauen von Abseilständen zeige ich Ihnen im Pra Reboul, ein weiterer Canyon, auf dem die Abseilstellen sich in direkter Folge aneinander reihen. Außerdem haben wir hier die Gelegenheit, unsere Trittkenntnisse zu vertiefen.
Ich erkläre Ihnen zum Beispiel die Systeme Halbmastwurf - Schleifknoten und Mickey Mouse. Schon am Ende des Tages werden Sie in der Lage sein, eigenständig Stände aufzubauen. Auf Wunsch vertiefen wir vor oder nach der Tour das Wissen "im Trockenen".

Abseilstände aufbauen Pra Reboul,
Frankreich
WILDWASSERTRAINING

Manche Canyons sind aufgrund eines hohen Wasserdurchflusses sehr aquatisch, so dass es sinnvoll ist, sich mit den verschiedenen Srömungsformen auszukennen.
Sie lernen in meinem eintägigen Kurs verschiedene Sprungtechniken, Systeme zur Rettung aus fließendem Wasser, verschiedene Schwimmtechniken und die Analyse und das Einschätzen von Strömungen. Das alles schule ich in einer künstlich angelegten Wildwasser Kajak Strecke, die in nur 15 Minuten Entfernung von unserem Ferienhaus liegt.
Vertiefen werden wir das selbstverständlich während der Canyoningtouren.

Wildwasserschulung Hohe Alpen,
Frankreich
CANYON BLACHE

Einige der notwendigen Spezialtechniken schule ich zum Beispiel im Canyon Blache, der im Ubaye Tal zu einer der schönsten Touren zählt.
Rappel Guide oder auch geführtes Abseilen, das Ablassen von Gästen und das Sichern beim Abseilen stehen auf dem Programm. Insgesamt umfasst der Canyoningkurs neun Touren, jede hat ihren besonderen Reiz und ihre speziellen Anforderungen, so dass eine umfangreiche Ausbildung in echter Umgebung gewährleistet ist.

Canyoning Blache Ubaye Tal,
Frankreich
CHICHIN

Einer der Canyons, die bei einem Canyoningkurs in den Hohen Alpen auf keinen Fall fehlen darf ist der Chichin, eine legändere Canyoningtour in Frankreich.
Ein hoher Wasserdurchfluss, Rutschen und Sprünge sowie ein unvergleichlich eindrucksvoller letzter Wasserfall kennzeichnen dieses Highlight. Lassen Sie sich überraschen.

Canyon Chichin Hohe Alpen,
Frankreich
OULES DE FREISSINIERES

Das Kursziel ist die sichere Begehung der Schlucht Oules de Freissinieres, die am Ende des Tales liegt und die zu einer der absoluten Top Touren Europas gewählt wurde.
Hier können wir alle Techniken anwenden, die wir in den letzten Tagen gelernt und vertieft haben. Alleine für diesen Canyon lohnt sich die Fahrt in die Hohen Alpen!

Oules de Freissinieres Hohe Alpen,
Frankreich