• Canyoning Urlaub Chiavenna

    Canyoning Chiavenna

    Im Chiavenna in Sondrio, Italien finden sich einige faszinierende Canyons, die Konzentration mehrerer Schluchten auf ein enges Gebiet lädt zu einem Canyoning Urlaub geradezu ein. Der Bodengo alleine bietet drei unabhängige Abschnitte, der Cervio und der Vitelli sind auch quasi um die Ecke. Das absolute Highlight ist die Schlucht Cormor, die sich ausschließlich mit Stirnlampen begehen lässt.
    Seien Sie dabei, beim Canyoning Ende September.
    Vollverpflegung und Unterkunft in einem Ferienhaus sowie 5 Touren sind inklusive.

CANYONINGURLAUB CHIAVENNA, SONDRINO





SONDRIO

Die Canyons im Gebiet Lombardei, genauer Sondrio bieten eine große Bandbreite verschiedener Landschaftsformen. Einige, zum Beispiel der Bodengo sind von einer enormen Gewaltigkeit. Die gesamte Begehzeit aller drei Abschnitte beträgt zwischen acht und zehn Stunden. Glücklicherweise sind mehrere Zwischenausstiege möglich.
Andere wie der Cormor sind unfassbar tief eingeschnitten und durch riesige Felsblöcke verblockt, so dass es über längere Strecken komplett dunkel ist. Ein Vorankommen ohne Stirnlampe ist schier unmöglich.
Selbstverständlich gibt es auch sehr offene und sonnige Wasserfälle und Touren in normaler Länge von drei Stunden. Es ist für jeden etwas dabei.
Wir wohnen schön warm am Comer See und finden in maximal 50 km Entfernung acht Canyons mit einer Top Bewertung.
Folgende Urlaubstermine finden in der Saison 2021 statt:

  • Canyoningurlaub Fortgeschrittene (26.09. bis 03.10.2021)
Wenn Ihnen eine Woche Action nicht ausreicht, können Sie vorher noch zwei Wochen in Domodossola buchen:

Seien Sie dabei und freuen Sie sich auf unvergessliche Momente!

Canyoning Chiavenna,
Sondrio
CANYONING CORMOR

Canyoning im Cormor bedeutet zwar mit eineinhalb Stunden eine etwas längere Anfahrt, aber glauben Sie mir, jede Minute Fahrt lohnt sich. Zum Ausgleich sind Zu- und Abweg in zusammen 20 Minuten erledigt und im Canyon selber sind nur kurze Laufstrecken zurückzulegen.
Das Besondere am Cormor ist die extreme Enge zwischen den Felswänden und zahlreiche Felsblöcke, die dort klemmen, sorgen dafür, dass es über längere Strecken mehr oder weniger komplett dunkel ist.
In jedem Fall erhalten Sie das komplette notwendige Canyoningmaterial ohne Zusatzkosten:

  • Helm
  • Stirnlampe
  • Abseilgurt
  • Canyoningrucksack
  • wasserdichte Tonne
  • Zweiteiliger Neoprenanzug, 5mm mit Kapuze
  • Neoprensocken
  • Falls notwendig Neoprenhandschuhe
  • Seile
Mit dem Canyoningurlaub Chiavenna erhalten Sie ein komplettes Reisepaket mit allen notwendigen Leistungen. Die Unterkunft im Ferienhaus ist inklusive, ebenso natürlich die Vollverpflegung und fünf Schluchtabstiege. Gerne hole ich Sie am Flughafen Lugano oder am Bahnhof in Chiavenna ab, als Bonbon können Sie eine Bilder DVD bestellen.
Ich wünsche Ihnen schon jetzt viel Vergnügen beim Canyoning!

Canyon Cormor Franscia, Italien