• Aktivurlaub Dolomiten

    Aktivurlaub Dolomiten

    Ihr Aktivurlaub in den Dolomiten in Italien, genauer gesagt in Belluno oberhalb Venedigs, beinhaltet eine spannende Woche mit folgenden Aktivitäten: Canyoning, Klettern, Klettersteig, Höhle und Wandern.
    Als Unterkunft bieten wir Einzel- und Doppelzimmer sowie Zeltplätze, Vollverpflegung ist inklusive. Die Erlebnisreise mit kompletter Vesorgung!

AKTIVURLAUB IN ITALIEN, DOLOMITEN





BERGWANDERUNG

Nich weit von Belluno beginnen die Alpenzüge, in denen sich zahlreiche Berggipfel mit tollem Panorama tummeln, die uns Aktivurlauber in den Dolomiten zu Füßen liegen. Viele Berge sind durch Wanderwege in allen erdenklichen Schwierigkeitsgraden erschlossen, daher ist eine Wanderung auf einen der Gipfel natürlich Bestandteil der Reise.
Während der mehrstündigen Tour durch Bergflanken und entlang verträumter Dörfer spüren wir die Ruhe und die Einsamkeit der Höhenlagen Italiens Am Ziel wartet eine unvergleichliche Aussicht über die Alpen. Vielleicht lädt ein Bergsee zu einem kühlen Bad ein?

Wanderung Dolomiten,
Italien
KLETTERKURS

Selbstverständlich ist eine der Aktivitäten in den Dolomiten ein Kletterkurs.
Unzählige Klettergebiete in und um unsere Basis in Belluno laden mit fantastischem Kalkfels auf Neulinge und Fortgeschrittene Kletterer. Sie bieten beste Vorraussetzungen, um diesen beliebten Sport kennenzulernen oder das Können zu verbessern.
Die Kursinhalte umfassen eine Materialschulung, alle Basisknoten und die Sicherungstechnik. Auch für Ihre Klettertechnik und -taktik erhalten Sie viele Tips.

Kletterkurs Alpen,
Dolomiten
HÖHLE DOLOMITEN

Im gigantischen Kalkgebirge der Dolomiten Italiens verstecken sich zahlreiche Hohlräume - wie in jedem Karstgebirge.
Die, die leicht zugänglich sind, wurden für breite Touristengruppen als Schauhöhle erschlossen, verstecktere Höhlen sind meist nur erfahrenen Speleologen zugänglich, aber es gibt auch einige, die man ohne fundierte Kenntnisse in Seiltechnik begehen kann. Abhängig von den Gegebenheiten vor Ort und der Gruppe, suche ich die passende Höhle aus. Uns erwarten definitiv unwirkliche Formen und über unendlich lange Zeit gewachsene Tropfsteine: ein unvergleichliches Erlebnis im Erdinneren.
Die erforderliche Ausrütung wie Helm, Gurt und Stirnlampe stelle ich wie immer kostenfrei zur Verfügung.

Höhle Dolomiten,
Italien
KLETTERSTEIG

Zwar ist der Weg von Belluno zu den Klettersteigen in den Dolomiten etwas weiter, aber da hier eine der Wiegen des Klettersteigbooms liegt, ist eine der vielen tollen Touren ist Bestandteil Ihres Aktivurlaubes. Das Gebiet umfasst mehr als fünfzig! Via Ferrate in allen Schwierigkeitsgraden von A bis F.
Nach Autofahrt in die Berge erhalten Sie eine Einweisung in das Material und wir machen uns auf den Weg zum Einstieg. Am Klettersteig erläutere ich Ihnen alle notwendigen Techniken und schon nehmen wir die ersten Stahlstufen unter die Sohlen. Der Weg schraubt sich Meter für Meter durch die Bergflanke, begleitet von einer gewaltigen Aussicht, steigt mit zunehmender Ausgesetztheit auch der Nervenkitzel.
Nach ungefähr drei Stunden erreichen wir den höchsten Punkt des Steiges und genießen ein tolles Panorama. Mit etwas Glück erkennen wir in der Ferne einzelne Landpunkte Bellunos.
Nach einer Lunchpause steigen wir auf einem regulären Wanderweg hinab ins Tal, dort genießen wir ein leckeres Eis und lassen das Erlebte Revue passieren.

Klettersteig Dolomiten,
Italien
CANYONING

Mit den gesammelten Kenntnissen der einzelnen Aktivitäten stürzen wir uns am Ende der Woche in das Abenteuer, welches man getrost als das absolute Highlight des Aktivurlaubes bezeichnen kann: Canyoning.
Diese Aktivität ist meist der einzige Weg in die tiefen Schluchten mit Ihrer sonst unerreichbaren Natur: Perlende Wasserfälle werden abgeseilt, kristallklare Naturpools durchschwommen und kürzere Kaskaden können auf Wunsch auch gesprungen oder gerutscht werden. Canyoning hat einen sehr hohen Suchtfaktor.
Die bekanntesten Schluchten in unmittelbarer Nähe sind das Val Maor, Clusa, Fogare und diverse andere.
Wie immer bei meinen Reisen stelle ich auch für dieses Erlebnis das notwendige Material kostenfrei zur Verfügung. Außerdem halte ich mich als zertifizierter Guide an eine maximale Gruppengröße von acht Gästen, die Sicherheit steht immer an erster Stelle.

Clusa Belluno,
Italien